Pokalerfolg

Die Mannschaft der FöBos trat am heutigen Mittwoch gegen die zweite Mannschaft des SV Rodenbach an. In einer packenden Partie ging die Heimelf mit 1:0 in Führung. Trotz starker zweiter Hälfte der FöBos gelang der Ausgleichstreffer erst in der Nachspielzeit, was beim Anhang für Ekstase sorgte. Gleichzeitig musste der Keeper der Heimelf mit Rot vom Feld.

In der Nachspielzeit dann die Führung für die FöBos, die jedoch ein paar Zeigerumdrehungen später und innerhalb von 2 Minuten  durch den SV Rodenbach II in eine 3:2 Führung gedreht wurde. Die FöBos rafften sich nochmal zusammen und schossen noch , trotz stark schwindender Kräfte, einen5:3 Auswärtssieg heraus. 

Am 14.08. gehts weiter im Pokal mit hoffentlich ähnlichem Ausgang.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.