Weiteres Unentschieden.

Beide Mannschaften der FöBos konnten gegen die beiden Mannschaften von Jettenbach nicht dreifach Punkten. Es gelang mit der zweiten Mannschaft ein 4:4 und die erste Mannschaft kam nach 0:3 noch zu einem 3:3. Die Mannschaft sollte zukünftig mit mehr Konzentration in die Spiele gehen um nicht direkt immer einen Rückstand hinterher zu laufen.

 

Spiele in Miesau

Nach einer erneut verschlafenen Anfangsphase dominierten in der ersten Halbzeit die Hausherren und gingen verdient mit 2: 0 in Führung. So ging es auch in die Kabinen. In der zweiten Halbzeit steigerten sich die FöBos etwas und kamen durch einen Elfmeter von Tim Gerhardt noch zum Anschluss was den Endstand der Partie bedeutet. Es bleibt anzuerkennen dass die Mannschaft von Miesau die stärkere Tagesljeistung erwischt hat .

Die 1B der FöBos lieferte eine starke Leistung und gewinnt durch eine starke kämpferische Leistung mit 2:1 gegen die zweite Mannschaft von Miesau. Daniel Oster erzielt mit einem traumhaften linksschuss den Siegtreffer für die FöBos.

Achtung

Für das am Sonntag den 03.10.2021 stattfinde Auswärtsspiel beim SV Miesau ist es notwendig die 3 G Regel zu erfüllen. Der Veranstalter macht von seinem Hausrecht gebrauch und fordert die Einhaltung von 3G. Bitte darauf achten, da ohne Testnachweis bzw sonstigeer Nachweis der Zugang für Zuschauer nicht stattfinden kann.

Niederlage im Derby gegen Jettenbach

Die Gäste aus Jettenbach waren die bessere Mannschaft und gingen aufgrund ihrer Kaltschnäuzigkeit vordem Tor mit 3:0 in Führung. Unsere FöBos wehrten sich und konnten so noch die Treffer zum 2:3 Endstand erzielen. Weitere Chancen hielt der Torhüter der Gäste stark. Insgesamt gewannen die Gäste aber verdient.

Kantersieg im Nachholspiel

Am Sonntag gewannenb die FöBos ihr Nachholsspiel mit 10:0 in Rammelsbach. Die FöBos holten sich somit ein klein wenig Selbstvertrauen. Die Gastgeber kamen lediglich zu zwei größeren Chancen. Diese führten jedoch nicht zum Erfolg. Die FöBos ihrerseits versiebten Torchance um Torchance. Eine bessere Chancenverwertung wäre wünschenswert gewesen., aber daran lässt sich arbeiten. 

Mit gutem Gefühl in die Winterpause

Die FöBos traten am Sonntag gegen Bedesbach an. Nach zuletzt eher schwächeren Auftritten gelang den FöBos eine wirklich starke erste Halbzeit welche mit 4 Toren belohnt wurde. Zur Halbzeit führten die FöBos 4: 0 und erfreuten so die Zuschauer. In der zweiten Halbzeit erhöhten die FöBos auf 5:0. Die Gäste erzielten lediglich noch den Anschlusstreffer zum 5:1

Die zweite Mannschaft der FöBos verlor mit 4:2 gegen die Reservemannschaft und zeigte eine ordentliche Leistung,  Somit können die FöBos mit einem guten Gefühl in die Winterpase gehen.

Wir bedanken uns zudem noch bei unseren treuen Fans und Unterstützern.

Man sieht sich….

Torfestival

m vergangenen Wochenende erzielten die FöBos 16 Tore. Die zweite Mannschaft zeigte dich gegen Krickenbach sehr effekticv und gewann durch überaus sehenswerte Treffer mit 9:2.

Die erste Mannschaft der FöBos erreichte im Heimspiel gegen Krottelbach angeführt von einem starken Tim Gerhardt einen 7:4 Sieg. Die erste Mannschaft der FöBos spielte aufgrund fehlender Torhüter mit Frank Krzischke im Tor.  Trotzdem geweannen die FöBos verdient.

Zwei Unentschieden

Am heutigen Sonntasg gastierte der SV Brücken bei den FöBos. Die zweite Mannschaft trennte sich 1:1 gegen die Reserve des Sv Brücken. Der Gegentreffer fiel unglücklicherweise kurz vorm Abpfiff. Die Partie gestalteten die Föbos ansonsten durchaus sehr ansprechend.

Die erste Mannschaft der FöBos geriet zunächst in Rückstand und glich kurz vorder Pause durch „Hamilton“ aus. In der zweiten Hälfte verwandelte Tim Gerhardt einen Foulelefmeter zur Führung. Die FöBos ließen weitere Chancen ungenutzt. Durch ein unglückliches Eigentor gelang den Gästen der Ausggleich zum 2:2 Endstand

Heimspiele gegen Mühlbach/Neunkirchen

Am Sonntag siegte die zweite Mannschaftder FöBos mit 5:2 gegen die zwiete Mannschaft von Mühlbach/Neunkirchen. Markus Anders mit einem Dreierpack in der ersten Hälfte hatte daran großen Anteil. Die erste Mannschaft der FöBos enttäuschte auf ganzer Linie und schaffte nur durch zwei Elfmeter nach zweimaligen Rückstand ein hart erkämpftes 2:2. Es kann nicht alles klappen weiter gehts ihr FöBos…

Niederlagen

Am Wochenende unterlag die zweite Mannschaft mit 3:8 gegen Bechhofen/Lambsborn. Die erste Mannschaft unterlag überlegenen Offenbacher mit 0:3.